Jahreshauptversammlung fällt wegen der Pandemie aus.

Liebe Musikfreunde,

 

die diesjährige ordentliche Generalversammlung des Musikvereins Fürstenberg 1928 e.V. in gewohnter Form muss in diesem Jahr leider ausfallen. Wir wollen jedoch von der Möglichkeit der schriftlichen Beschlussfassung Gebrauch machen, die uns durch § 5 Abs. 3 des Covid-19-Maßnahmengesetzes (COVMG) in diesem Jahr eingeräumt wird. Es geht insbesondere um den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2019/2020 und in diesem Zusammenhang um die Entlastung des Vorstandes. Für einen wirksamen Beschluss auch ohne Mitgliederversammlung, müssen alle Mitglieder beteiligt werden, die Hälfte aller Mitglieder ihre Stimme in Textform innerhalb der Frist abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit getroffen worden sein.

 

Alle Mitglieder des Musikvereins Fürstenberg 1928 e.V. erhalten in den nächsten Tagen einen Brief mit weiteren Informationen zum Kassenstand und einer Vorlage zur Stimmabgabe.

 

Die Kassenprüfung wurde am 27.10.2020 durch die gewählten Kassenprüfer Mathias Mause und Christoph Hesse durchgeführt.

 

Die Stimmabgabe soll bis spätestens zum 21.11.2020 erfolgen. Dazu kann der Vordruck an die Schriftführerin, Jana Klaaßen, Langenweg 50, 33181 Fürstenberg, zurückgesendet werden. Sollte keine Stimmabgabe erfolgen, wird dies als Enthaltung gewertet.

 

Der Vorstand bittet euch alle um die aktive Stimmabgabe zur Entlastung des Vorstandes. Wir hoffen euch alle möglichst bald wieder persönlich und mit Musik wiedersehen zu können, bis dahin, bleibt gesund.