Hier eine Gruppenaufnahme vom politischen Dämmerschoppen am 12.10.18 im Kirmeszelt


Am zweiten Wochenende im Oktober veranstaltete der Gewerbe- und Verkehrsverein Fürstenberg die traditionelle Herbstmarktkirmes, an der wir vom Musikverein alle drei Tage beteiligt waren. Der Freitagabend war der Politik gewidmet und zwar fand ein politischer Dämmerschoppen statt. Als Redner war in diesem Jahr Elmar Brok vom europäischen Parlament zu Gast. Nach dem Vortrag nahmen der Bürgermeister und der Ortsvorsteher Stellung zu den Geschehen und Baumaßnahmen in der Stadt und in Fürstenberg. Wir untermalten den Abend musikalisch.
Am Samstag hielt die Schützenbruderschaft seine Schützenrechnung ab. Wir spielte den Marsch zum Zelt und die Unterhaltungsmusik, bis uns der DJ ablöste. Am Sonntag gaben wir um 14:00 Uhr zusammen mit der "Weißen Garde" ein Platzkonzert auf dem Kirchplatz. Bei herrlichem Wetter und vielen Zuhörern machte uns das musizieren richtig Spaß.