Jubiläumsschützenfest in Fürstenberg

Am Samstag, den 24., und Sonntag den 25. August feiert die St. Meinolfus Schützenbruderschaft ihr 325jähriges
Bestehen. 
Am Sonntag treten die Schützen auf dem Dorfplatz an und marschieren mit dem Kaiserpaar zum Sportplatz am Grasweg. Dort treffen sich alle Nachbarvereine und Musiken, sowie wir vom Musikverein. Nach der Festansprache
marschieren wir durchs Dorf zur Schützenhalle. Am Wasserplatz wird der Vorbeimarsch zu Ehren des Kaiserpaares stattfinden.
In der Schützenhalle können die musiktreibenden Vereine noch ein paar Ständchen spielen. 
Abends löst ein DJ die Musiken ab und das Fest wird langsam ausklingen.

Um vollzählige Teilnahme aller Musikerinnen und Musiker wird gebeten.

Königsbier in Helmern

Am Samstag, den 17.08.19 wird in Helmern das Königsbier ausgeschenkt. Wir werden mit unserer Tanzmusik die Festteilnehmer
unterhalten.
 


Sommerpause

Die Sommerpause des Orchesters ist in diesem Jahr kürzer als sonst. Da wir in Helmern zum Königsbier und beim Jubiläum unseres Schützenvereins aufspielen, müssen vorher noch ein paar Proben stattfinden.
Wir treffen uns am Freitag, den 16.08. zur Spielerversammlung im Probenraum und legen die Proben und Termine für die laufende Saison fest. Am Sonntag, den 18.08. soll dann die erste Probe stattfinden, wozu wir schon heute dringend einladen.

Der Vorstand

Schützenfest in Essentho

Am 2. Wochenende im Juli (13./14.+15.) feierten die Essenthoer ihr traditionelles Schützenfest. Wir vom Musikverein waren drei Tage dabei und unterhielten die Festteilnehmer mit Marsch-,  Konzert und Tanzmusik. Wieder mal ein gelungenes Schützenfest!

Fuß-Wallfahrt

Am Sonntag, den 07.07.19 ist die Fußwallfahrt von
der St. Meinolfus - Schützenbruderschaft zu Antonius - Kapelle.
Bei gutem Wetter begleiten wir die hl. Messe (10:45 Uhr) vor der Kapelle.

Fronleichnamsprozession

Am Sonntag, den 23. Juni ist um 9:45 Uhr die Fronleichnamsprozession geplant. Aus terminlichen Gründen wurde sie auf den
Sonntag verschoben. 


Sommerfest im Seniorenheim St. Clemens
Am Samstag, den 22. Juni ist um 16:00 Uhr im St. Clemens-Heim ein Sommerfest für Bewohner und Gäste geplant.
Wir vom Musikverein werden dort für die musikalische Untermalung sorgen und ca. 2 Std. dort spielen.


Schützenfest in Fürstenberg

Am 3. Wochenende im Juni feiert die St. Meinolfus Schützenbruderschaft ihr traditionelles Schützenfest.
Wir vom Musikverein werden am Sonntag morgen den Bewohnern im St. Clemensheim 1 Ständchen und  Unterhaltungsmusik bieten. Danach spielen wir vor der Gaststätte ,,Vesperthe" ein Platzkonzert.
Um 13:30 Uhr nehmen wir am Umzug teil und werden nachher noch ein Zusammenspiel mit dem Tambourcorps und dem Musikverein Bad Wünnenberg darbieten.
Am Montag treten wir um 18:00 Uhr gemeinsam auf dem Dorfplatz an und spielen den Umzug mit Abholen des neuen Königspaares bis zur Halle. Eventuell folgt noch ein Ständchen. 
Um 21:00 Uhr laden wir zum traditionellen Biergericht und verkünden die Strafen für die Vergehen im letzten Jahr.

Wir freuen uns schon aufs Fest.

Schützenfest in Helmern

Von Sonntag, dem 09. bis Dienstag, den 11. Juni feiert der Schützenverein Helmern sein alljährliches Schützenfest. Wir vom Musikverein spielen an jeden Abend mit unserer Tanzband für die Gäste zur Unterhaltung und zum Tanz.
Das große Orchester spielt am Montag, den 10.06. die Marschmusik im Umzug, Gefallenenehrung, Ehrungen der Vereinsmitglieder 
und Unterhaltungsmusik. Ab 20:00 Uhr spielt unsere Band zum Tanz auf.
Am Dienstag werden wir abends den Umzug bis zur Halle spielen, bis uns die Tanzmusik ablöst.
Wir gratulieren den Helmernern und freuen uns aufs Fest.

Konzert im Kurpark Bad Wünnenberg

Am Sonntag, den 02. Juni 2019 spielen wir im Kurpark von Bad Wünnenberg für die Patienten und Besucher der Klinik ein Konzert und Unterhaltungsmusik. Auch andere Gäste sind herzlich willkommen.

 

Musikfest in Essentho

Am Samstag, den 06. Mai 2019 feiert das Tambourcorps Essentho sein 95jähriges Bestehen. Wir werden dort zum Vereinsjubiläum am Umzug und am anschließenden Konzert teilnehmen.
Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren um 14:50 Uhr mit PKW`s dort hin.

Kaiserschießen!

In diesem Jahr feiert die St. Meinolfus Schützenbruderschaft Fürstenberg ihr 325jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wird am Samstag, den 27. April ein Kaiserschießen veranstaltet, an dem alle ehemaligen Schützenkönige (39 St.) teilnehmen dürfen. Wir vom Musikverein beteiligen uns auch und treten um 17:00 Uhr gemeinsam mit dem Tambourcorps an der Gaststätte ,,Vesperthe" an. Treffen für die Musikerinnen und Musiker ist um 16:40 Uhr am Probenraum. Bis 21:00 Uhr werden wir in der Schützenhalle
noch spielen. Danach löst uns ein DJ ab.



Nachruf


Die Mitglieder des Musikvereins trauern um Ihren Musiker Christoph Weitekamp. Er verstarb am 14. April für uns alle plötzlich und unerwartet im Alter
von nur 61 Jahren.

Christoph war aktiver Musiker und trug das Leben im Verein durch seine frohe, aber auch wenn nötig direkte Art maßgeblich mit. Er spielte in den ersten
Jahren Posaune und danach bis heute die Tuba. Insgesamt begleitete er das musikalische Leben 
des Orchesters 47 Jahre lang bei Schützenfesten, Ausmärschen Konzerten und vielen anderen Auftritten.
 

Wir verabschieden Christoph am 24. April.

 Er wird uns sehr fehlen.

 

 


Konzert am 31. März 2019 in der Schützenhalle

Am Sonntag, den 31.03.2019 veranstaltete der Musikverein ein
Konzert, zu dem etwa 300 Personen gekommen
waren
. Bei Kaffee und Kuchen wurde in drei Blöcken Konzert- und Unterhaltungsmusik geboten. Auch unser Jugendorchester stellte mit drei selbst einstudierten Musikstücken ihr Können unter Beweis.

Alles in Allem war es ein gelungener Nachmittag, wo jeder auf seine Kosten kam.

Ganz besonders wollen wir allen Helferinnen und Helfern und dem Team von der Soldatenkameradschaft für ihr tatkräftige Unterstützung danken.



Kirchenkonzert 

Besinnlicher Jahresausklang mit dem Musikverein Fürstenberg 1928 e.V.

 

Am 30.12.2018 luden die Musiker und Musikerinnen zu einem besinnlichen Abend mit festlichen Chorälen und
bekannten Stücken wie Auld Lang
Syne und Amazing Grace in die Pfarrkirche St.Marien in Fürstenberg ein.
Zum
Abschluss des Jubiläumsjahres zur 90-jährigen Vereinsgeschichte bedankte sich das Orchester bei allen
Freunden und Gönnern und nahm die Zuhörer mit auf eine
musikalische Reise in dem stimmungsvoll beleuchteten
Kirchenraum. Ein Highlight
des Abends war mit Sicherheit das Stück Gabriellas Song welches durch die Musikerin
Miriam Geiger gesungen wurde. Aber auch das vereinseigene
Jugendorchester hatte seinen großen Auftritt und
spielte vor voll besetzten
Rängen den Irish Dream. Anschließend sang das Publikum bei dem Weihnachtslied
O
du fröhliche dann lautstark mit. Auch das Stück Give us Peace mit einem Solo für Trompete und dessen Echo
begeisterte die Zuhörer. Gespielt wurden die
beiden Soli durch Reinhold Tingelhoff und Clemens Henneken.
Aufgelockert wurden
die musikalischen Beiträge durch kleine Geschichten bevor die Musiker und Musikerinnen
ihre Gäste nach knapp einer Stunde mit der ruhigen Melodie Guten
Abend, gut‘ Nacht verabschiedeten.
Der Musikverein Fürstenberg 1928 e.V.
bedankt sich ganz herzlich bei allen Freunden der Musik und Unterstützern
des
Vereins und wünscht ein frohes Jahr 2019.

 


 

Weihnachtsmarkt am 
Schulzentrum

Am Sonntag, den 16.12.18
veranstaltete der Sportverein einen Weih-
nachtsmarkt an dem auch unser Jugendorchester 
teilnahm. Ca. 25 Musiker-
innen und Musiker unter-
hielten die Gäste mit Ad-
ventsliedern.

Ab 17:00 Uhr spielte dann das große Orchester für die Bewohner des St. Clemens Altenheimes Advents- und Weihnachtlieder und stimmten damit aufs Fest ein.

Generalversammlung 2018

Am Samstag, den 03.11.2018 fand in der Gaststätte Vesperthe die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Etwa 65 Mitglieder waren der Einladung gefolgt.

Der erste Vorsitzende Stephan Schmidt begrüßte alle Versammlungsteilnehmer und
gab einen Jahresrückblick über die erfolgten Auftritte des Musikvereins. Danach gaben die Dirigenten eine Stellungnahme ab. Nach dem Kassenbericht ging es zu den Ehrungen.

Seit 10 Jahren ist unser Schlagzeuger Christopher Hillebrand aktives Mitglied.


(siehe Foto mitten)

Vier junge Musikerinnen und Musiker haben nach einer halbjährigen Ausbildung den D-1-Lehrgang bestanden und erhielten ihre Urkunden.

Es sind:    v.l.  Ole Harff
                       Jakob Schulte
                       Lea-Marie Finke
                       Esther Schliephak

Nach bestandener Prüfung sind sie jetzt im Stammorchester aufgenommen.

v. l. : 1. Vors. Stephan Schmidt, Ole Harff, Antonius Monkos vom Dt. Volksmusikerbund, Jakob Schulte, 2. Vors.
Gundula Utzinger, Lea-Marie Finke, Christopher Hillebrand und Esther Schliephak.

Abschiedsparty von unserem Vereinswirt

Unser Vereinswirt Franz Hartong gab am 04.08.2018 eine große Abschiedsparty, zu dem alle Vereine und seine Gäste eingeladen waren. Wir vom Musikverein brachten ihm zum Dank an die jahrelange gute Zusammenarbeit ein Ständchen. Nach dem er keinen Nachfolger für die Wirtschaft hatte, entschloss er sich, sein Lokal zu schließen. 
Die Familie Ruth und Reimund Klaaßen tritt ab September seine Nachfolge an, zu der wir jetzt schon viel Erfolg und weiterhin gute Zusammenarbeit wünschen.