GV  Schützenbruderschaft

Am Samstag, den 18. Januar 2020 hält die St. Meinolfus Schützenbruderschaft ihre Jahreshauptversammlung
in der Schützenhalle ab.
Wir vom Musikverein werden die Versammlung musikalisch untermalen.
___________________________________________________________________________________


Konzert des Jugendorchesters


Am Sonntag, den 29.12.2019 fand in der kath. Kirche ein Konzert unseres Jugendorchesters statt. 
Es wurden Konzertstücke sowie weihnachtliche Lieder gespielt.

Christmette in der kath. Kirche

Am Dienstag (Heiligabend), den 24.12.19 um 22:00 Uhr spielen wir traditionell in der kath. Kirche die Christmette.
Zusammen mit der Orgel wollen wir den Gottesdienst musikalisch gestalten und Advents- und Weihnachtslieder spielen.

Besuch im Seniorenheim St. Clemens

Am Dienstag, den 17.12.2019 besuchen wir um 18:00 Uhr die Bewohner des Altenheimes St. Clemens und erfreuen
sie mit unserer Musik.
Traditionell werden wir uns dort ca. 1 Std aufhalten und ein paar Advents- und Weihnachtslieder spielen.


Volkstrauertag

Am Sonntag, den 17.11.2019 begehen wir den Volkstrauertag. Wir vom Musikverein nehmen daran teil, marschieren mit den anderen Vereinsabordnungen und Dorfbewohnern zum Friedhof, wo eine Feierstunde abgehalten wird. 

Zusammen mit dem Männerchor untermalen wir diese und spielen ein paar Choräle zu Ehren der gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege.
Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten 











     





Hier der wiedergewählte Vorstand ( bis auf eine Person -
v.l. : Schriftführerin Jana Klaaßen, Noten- und Instrumentenwartin Anja Winterroth,
Dirigent Elmar Mühlenbein, 1. Vors. Stephan Schmidt, Kassierer Sebastian Henkel, 
2. Vors. Gundula Utzinger und Jugendwartin Frauke Rüther (neu im Vorstand)


Drei Ehrungen standen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die drei geehrten mit den Vorsitzenden. v.l.: 1. Vors. Stephan Schmidt
Janis Neubauer (10 Jahre aktiv), Miriam Geiger (10 Jahre aktiv),
Raphael Flotho (30 Jahre aktiv) und 2. Vors. Gundula Utzinger

 

                                               Jahreshauptversammlung 2019

 

Am Samstag, den 02. November 2019 fand um 20 Uhr in der Gaststätte Vesperthe die
Jahreshauptversammlung des Musikvereins statt.

 

 

Nach den Regularien wie Begrüßung, Verstorbenengedenken, dem Jahresrückblick, dem Kassenbericht und
Aufnahme neuer Mitglieder standen in diesem Jahr Neuwahlen an. Da sich alle Vorstandsmitglieder wieder
zur Wahl stellten, war der Tagesordnungspunkt schnell erledigt. Es standen außerdem noch Ehrungen an, die 
vor Vorsitzenden vorgenommen wurden.
Seit nunmehr dreißig Jahren ist Raphael Flotho aktiver Musiker. Zehn Jahre dabei sind Janis Neubauer und
Miriam Geiger. Herzlichen Glückwunsch allen geehrten von dieser Stelle aus.

 


Kirmes in Fürstenberg


Am 2. Wochenende im Oktober findet die Fürstenberger Kirmes statt. Wir spielen am Sonntag um 14:00 Uhr ein Platzkonzert.
Um vollzähliges Erscheinen der Musikerinnen und Musiker wird gebeten.

Der Vorstand

Hövelmarkt
Am Sonntag, den 06. Oktober spielen wir auf dem Hövelmarkt in Hövelhof in einem dreistündigen Programm für die Kirmesbesucher Konzert- und Unterhaltungsmusik auf der Festbühne. Konzertbeginn ist 14:30 Uhr. Um vollzähliges Erscheinen der Aktiven wird gebeten.

Oktoberfest in Oestinghausen

Am Samstag, den 28.09.19 fand in Oestinghausen ein Oktoberfest statt, bei dem unsere Tanzband aufspielte. in einer gut besetzten Schützenhalle herrschte eine super Stimmung.

Fest der Soldatenkameradschaft

Am Samstag, den 07. Sept. feiert die Fürstenberger Soldatenkameradschaft ihr jährliches Kameradschaftsfest in der Schützenhalle.
Wir spielen nach der Messe um 18:00 Uhr den Umzug, Abholen des Königs, vor der Halle den Zapfenstreich und nachher noch etwas Unterhaltungsmusik bis uns der DJ um 21:00 Uhr ablöst.

Jubiläumsschützenfest in Fürstenberg

Am Samstag, den 24., und Sonntag den 25. August feiert die St. Meinolfus Schützenbruderschaft ihr 325jähriges
Bestehen. 
Am Sonntag treten die Schützen auf dem Dorfplatz an und marschieren mit dem Kaiserpaar zum Sportplatz am Grasweg. Dort treffen sich alle Nachbarvereine und Musiken, sowie wir vom Musikverein. Nach der Festansprache
marschieren wir durchs Dorf zur Schützenhalle. Am Wasserplatz wird der Vorbeimarsch zu Ehren des Kaiserpaares stattfinden.
In der Schützenhalle können die musiktreibenden Vereine noch ein paar Ständchen spielen. 
Abends löst ein DJ die Musiken ab und das Fest wird langsam ausklingen.

Um vollzählige Teilnahme aller Musikerinnen und Musiker wird gebeten.


Nachruf


Die Mitglieder des Musikvereins trauern um Ihren Musiker Christoph Weitekamp. Er verstarb am 14. April für uns alle plötzlich und unerwartet im Alter
von nur 61 Jahren.

Christoph war aktiver Musiker und trug das Leben im Verein durch seine frohe, aber auch wenn nötig direkte Art maßgeblich mit. Er spielte in den ersten
Jahren Posaune und danach bis heute die Tuba. Insgesamt begleitete er das musikalische Leben 
des Orchesters 47 Jahre lang bei Schützenfesten, Ausmärschen Konzerten und vielen anderen Auftritten.
 

Wir verabschieden Christoph am 24. April.

 Er wird uns sehr fehlen.